Online Coaching

Beim OnlineCoaching treffen wir uns digital, nicht analog. "Geht das überhaupt?" habe ich mich lange gefragt. Doch seit dem Coachingkongress der Hochschule für angewandtes Management (HAM) in Erding Ende Februar 2016 (lesen Sie in meinem Blog) ist mir klar: Es geht! Aber Vorsicht: erst bei sorgfältigem Prüfen und Abwägen von Vorzügen und Grenzen dieses Settings wird dieses Medium zu einem echten Mehrwert für Sie als Kunden. Der Hauptvorteil des OnlineCoachings liegt auf der Hand: zeitliche und örtliche Flexibilität für Sie als Kunden: ich als Coach mit passender Expertise stehe Ihnen zur Verfügung ohne Reisezeiten, dafür aber bei flexiblerer und vorausschauender Termingestaltung, erreichbar überall auf der Welt. Zeit ist Geld, sowohl für mich, den Coach, als auch für Sie, den Coachee. Mit einem guten Zeitmanagement und abgestimmten Agenden lassen sich time slots finden, in denen ein OnlineCoaching Platz findet, on demand und just in time. Inzwischen gibt es verschiedene Möglichkeiten, OnlineCoaching zu gestalten: ich biete sowohl klassisches Telefoncoaching als auch Internet-Plattform-basiertes Coaching (cai-world.com) an. Letzteres ist eine gelungene Kombination aus Videokonferenz, interaktivem Einbinden von Coachingtools und simultaner Sitzungdokumentation. Außerdem lässt sich auch offline mit diesem Tool arbeiten, so können Sitzungen von Coach und Coachee nachbearbeitet und Folgesitzungen vorbereitet werden.

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten von OnlineCoaching erfahren möchten, dann schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich schicke Ihnen dann umgehend Informationen über das weitere Vorgehen.